Einheiten und Komponentenzertifizierung nach der VDE-AR-N 41xx Richtlinienserie

Mit dem Voranschreiten der erneuerbaren und dezentralen Energien und der Integration in das deutsche und europäische Verbundnetz muss die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Energieversorgung sichergestellt werden. Mit langjährigen Erfahrung in Bezug auf Sicherheitsprüfungen unterstützt UL seine Kunden ebenfalls in der Bewertung und Zertifizierung von dezentralen Energieerzeugungseinheiten und -anlagen nach diversen internationalen Netzanschlussrichtlinien, unter anderem der deutschen Richtlinienserie VDE-AR-N 41xx für Nieder-, Mittel-, Hoch- und Höchstspannung. Erfahren Sie im Webinar welche Zertifizierung für Ihr Produkt notwendig ist um Ihren Kunden den entsprechenden Netzanschluss zu gewährleisten.  
 
Das Ziel des Webinar ist:

  • Welche Zertifizierung ist für Ihr Projekt erforderlich
  • Überblick über den Prozess zur Erlangung eines Zertifikats
  • Wie und in welchem Umfang kann UL seine Kunden im Bereich der Netzanschlusszertifizierung unterstützen